Abbruch Einkaufscentrum Bielefeld

Derzeit läuft in Bielefeld ein Abbruch, von dem die meisten Bewohner der Stadt kaum etwas mitbekommen. Obwohl der Abbruch mitten in der belebten Innenstadt stattfindet und dort mehrere Bagger mit Abbruch- und Sortierarbeiten beschäftigt sind. Durchgeführt wird die Maßnahme von dem Unternehmen Moss aus Lingen.

citypassage_bielefeld_bagger1

Durch eine schmale Zufahrt Blick in den Innenhof

Abgebrochen wird die sogenannte “City Passage”. Das Abbruchvolumen umfasst etwa 95.000 cbm. Das Mitte der 1970er Jahre erbaute Einkaufscenter weicht einem neuen Center mit rund 26.000 qm Verkaufsfläche und soll in etwa 120 Milionen Euro kosten. Der neue Einkaufstempel wird dann Loom Bielefeld heißen.

Seit dem 4.2.16 gibt es auch eine WEBCAM  (Achtung, funktioniert leider nur zeitweise) die den täglichen Fortschritt zeigt. Die Bilder sollen alle 2 Stunden aktualisiert werden.

 

 

 

 

citypassage_bielefeld_schutzmatte

Noch ist die Fassade geschlossen und die Matte schützt vor Eventualitäten.

citypassage_bielefeld_schutzmatte2

Gestern konnten wir noch einen Blick “hinter die Kulissen” erhaschen. Denn seit dem 4.2. ist die Fassade durchbrochen und man kann die Abbrucharbeiten auch von der Fussgängerzone aus beobachten.

 

 

 

 

 

Gleichzeitig auf der Innenseite der alten Passage, kurz vor dem Durchbruch:

citypassage_bielefeld_cat2

CAT 345CL arbeitet in idealer Höhe mit Atlas Copco-Schere. Der 345 kommt auf rund 28 m Höhe und wiegt, je nach Ausrüstung, um die 68 -69 Tonnen und kann mit 325 PS aus dem Vollem schöpfen.

 

citypassage_bielefeld_cat3

Direkter Wasseranschluß, damit die Staubbindung direkt oben am Werkzeug stattfinden kann.

 

citypassage_bielefeld_innenhof3

Blick in den Innenhof. Hier gut erkennbar, wie viel noch abzubrechen ist.

 

citypassage_bielefeld_kran

Zur Unterstützung der Abbrucharbeiten steht ein Kran zur Verfügung.

 

citypassage_bielefeld_durchbruch

Der Durchbruch zur Baustelle vor…

citypassage_bielefeld_durchbruch2

… und während der Maßnahme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

citypassage_bielefeld_pfoertner

Baustellensicherung durch Sicherheitspersonal, damit keine “Unbefugten” auf die Baustelle gelangen.

 

citypassage_abbruch_bielefeld_fgzone

Fußgängerzone in Querstraße. Das Gebäude mit den roten Klinkern wird verschwinden.

 

citypassage_abbruch_bielefeld_fgzone2

Die Absperrung steht und die vorbereitenden Arbeiten und die Entkernung werden durchgeführt.

Die Abbrucharbeiten laufen noch etwa bis Ende April 2016. Gegen September/Oktober 2017 soll das Shopping-Center dann eröffnen.

Zu gegebener Zeit gibt es weitere Informationen von der Baustelle.